Ladezeit verringern mit Laravel – Teil 3: Datenbankabfragen optimieren mit Eloquent

Bei der Ladezeit von Laravel Anwendungen gibt es viele potenzielle Störfaktoren – aber bei datenbankgetriebenen Seiten ist auch hier wieder ein ganz alltäglicher Punkt wichtig: Optimierung von Datenbankabfragen. Nachdem wir uns im letzten Artikel bereits um das Caching mit Redis gekümmert haben geht es nun darum, was wir unternehmen können, um unsere Datenbankabfragen mit Eloquent schnell zu halten.

Weiterlesen

Ladezeit verringern mit Laravel – Teil 2: Redis

Nachdem wir uns um die Basics der Ladezeitverbesserung im letzten Artikel bereits gekümmert haben steigen wir nun etwas tiefer ein. Caching ist ein wichtiger Bestandteil des Webs und auch Laravel verwendet natürlich Caching an diversen Stellen. Doch um hier den Performancevorteil noch zu erhöhen sollten wir vom Standardcache – nämlich dem dateibasierten – zu einem In-Memory Cache wie beispielsweise Redis wechseln. Wie das geht sehen wir uns nun Schritt für Schritt an.

Weiterlesen

Ladezeit verringern mit Laravel – Teil 1: Die Basics

Die Ladezeit einer Website ist ein wichtiger Faktor für viele Dinge. Jede zusätzliche Sekunde erhöht die Chance, dass der Besucher ungeduldig wird und unsere Seite wieder verlässt. Dieser Fakt ist auch ein Grund für Suchmaschinen wie Google die Seitenladezeit als Indikator für unser Suchmaschinenranking zu benutzen, daher ist die Optimierung der Ladezeit ebenfalls ein wichtiger SEO Bestandteil.

In dieser Artikelserie steigen wir in die Optimierung von Laravelanwendungen ein um die Ladezeit dieser Anwendungen zu verringern. Dabei geht es nicht nur um Laravelspezifische Änderungen sondern auch allgemeine Dinge die die Geschwindigkeit unserer Seite beträchtlich erhöhen können wie beispielsweise Caches und Webserverkonfigurationen.

Weiterlesen