[Linktipp] Learn and Understand AngularJS bei Udemy

Nachdem ich vor kurzem bereits über JavaScript: Understanding the Weird Parts von Anthony Alicea berichtet habe konnte ich mich nun von einem weiteren Kurs des selben Autors überzeugen: Learn and Understand AngularJS*.

Bereits Anthonys erster Kurs hat mich – selbst nach einigen Jahren Erfahrung mit JavaScript – noch begeistert was mich in einem Sale zum Kauf eines weiteren Kurses veranlasst hat: Learn and Understand AngularJS*. Die angenehme Erklärweise kombiniert mit vielen Beispielen und ausreichend Diskussion rund um den Kurs hat mich auch hier wieder überzeugt und ich kann den Kurs für Angular-Interessierte absolut weiterempfehlen.

Nachdem ich selbst seit einigen Monaten mit AngularJS zugange bin wollte ich nochmal einen Schritt zurück machen und mir die Grundlagen anschauen. Wenn ich neue Frameworks benutze springe ich meist direkt am tiefen Ende in den Pool und setze erste Projekte damit um ohne mich um die Best Practices zu kümmern – das wollte ich hier nachholen. Also besorge ich mir Anthonys Kurs in einem der zahlreichen Udemy Sales und arbeitete ihn durch. Grundkenntnisse an AngularJS werden nicht vorausgesetzt, er steigt schön am Anfang ein und erklärt den Sinn und die Funktionsweise des beliebten Frameworks sehr gut.

Auch die wichtigsten JavaScript Funktionalitäten werden an manchen Stellen nochmal angerissen, ein gewisses Grundwissen sollte hier aber definitiv vorhanden sein. Wer bereits seinen vorherigen Kurs (siehe oben) hat ist dafür aber bestens gerüstet. Auch dieser Kurs ist wieder in englischer Sprache, diese sollte man also beherrschen um den Inhalten gut folgen zu können.

 

Also, falls du dich für AngularJS interessierst und gerade den Einstieg wagen möchtest oder auch schon erste Erfahrungen damit gesammelt hast – dieser Videokurs ist eine tolle Sache und ich lege ihn dir absolut ans Herz. Warte am besten auf einen Sale und schlag dann für läppische 10 bis 15 Euro zu, dabei kann man nichts falsch machen.
Kennst du noch weitere spannende Kurse, Links oder Bücher zum Thema AngularJS? Lass es mich gerne in den Kommentaren unter dem Artikel wissen!

 

* Affiliatelink

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*